Spiritueller Berater

Spiritueller Berater

Heilung durch Sinn - Angewandte Psychologie II

Stehen Sie über den Dingen. Überschreiten Sie Ihre Grenzen. Lassen Sie sich inspirieren und führen. Entfalten Sie Ihre Potenziale.

Verwirklichen Sie Ihre größten Träume. Finden Sie den Sinn im Leben. Erschaffen Sie sich Ihren Himmel auf der Erde. Helfen Sie anderen, das Gleiche zu tun.

Spirituelles Leben im Alltag - Lebenskunst. Ohne die Bodenhaftung zu verlieren. Erwerben Sie mehr Wissen über die "Dinge zwischen Himmel und Erde", die der Verstand nicht fassen kann. Erfahren Sie in dieser Ausbildung Ihre Spiritualität und verzaubern Sie Ihren Alltag.

  • Betrachten Sie das Leben gelassen von einer übergeordneten Warte aus.
  • Gewinnen Sie Vertrauen Sie in Ihre spirituellen Fähigkeiten.
  • Werden Sie zur Ursache für die Wirkungen, die Sie sich wünschen.
  • Erkennen Sie den großen Plan.
  • Lassen Sie sich führen von einer höheren Ordnung. Praktisch und ganz "irdisch".

Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie das Zertifikat des Blome Instituts zum Spirituellen Berater.

Inhalte und Termine 2023/2024

Hier finden Sie eine Übersicht aller Termine der Grundausbildung.

Terminübersicht öffnen
  • 13.05.2023
    Leben mit Gott (und seinen geistigen Helfern) wäre eine prima Alternative - Gelassenheit, Leichtigkeit und Zufriedenheit durch eine spirituelle Orientierung. Das Gesetz des Alls.

  • 17.06.2023
    Die Geschenke der großen Weltreligionen: Ein Leben im HIER und JETZT - Zen-Kontemplation.
    I. Die Religionen des ewigen Weltgesetzes (östlich).
    II. Die Religionen der Gottesoffenbarung (westlich).

  • 22.07.2023
    Ein naturwissenschaftlicher Blick auf die Geistige Welt. Quanten- und Lichtarbeit - die Kraft der Liebe und der Vergebung. Einstein und das Resonanzgesetz.

  • 26.08.2023
    Der Himmel auf Erden: Die Aufgabe des Menschen in der Schöpfung - Schlüssel für ein erfülltes und reiches Leben. Rupert Sheldrake und das Analogiegesetz.

  • 23.09.2023
    Der Blick hinter den Schleier: Die Seelenheimat - Verbindung zum Hohen Selbst und den Ahnen. Ahnenaufstellung. Das Gesetz des Friedens.

  • 07.10.2023
    Das Rad der Wiedergeburt: Das Karma - Seelenplan und Seelenfamilie. Das Gesetz von Ursache und Wirkung.

  • 25.11.2023
    Karma-Numerogramm: Der Plan Gottes / Schicksal annehmen - Auftrag erfüllen - Seelengefährten finden. Karma-Aufstellung.

  • 09.12.2023
    Die archaische Symbolik im Tarot I: Lebensziel: Die Mensch-Werdung. Legesysteme und Zahlenmystik. Das Gesetz der Dualität.

  • 13.01.2024
    Die archaische Symbolik im Tarot II: Lebensaufgabe: Das Mensch-Sein. Auswertung und Deutung. Gesetz des Rhythmus.

  • 10.02.2024
    Das Mysterium / Das Spiel des Lebens: Die Kabbalah und der Lebensbaum. Das Gesetz des Geistes.

  • 10.03.2024 (So.!)
    Die Götter der Sterne: Sehnsucht nach der Sternenheimat - Die kosmischen Eltern. Das Gesetz der Geborgenheit.

  • 13.04.2024
    Engel, Meister, Bodhisattvas ...: Die Verbindung zur Geistigen Welt. Engel- und Meisterenergie ganz irdisch im Alltag. Engel- und Meister-Aufstellung.

  • 11.05.2024
    Das hörende Gebet - Gottes leise Stimme hören. Channeln: Die bewusste Übermittlung von "nonverbalen Botschaften unverkörperter Energien".

  • 08.06.2024
    Charakterschulung - Lernaufgaben der Seele / Astral- und Transformationsreisen.

  • 13.07.2024
    Die Energiekörper: Auralesen - Auraheilung. Energetisierung - Schutz - Stabilisierung. Umgang mit Energieräubern.

  • 24.08.2024
    Die Chakren: Reinigung, Aktivierung und Schutz. Verbindung mit der Pranaröhre. Prana- und Quantenheilen.

  • 21.09.2024
    Heilungsenergien - Spirituelles Heilen: Räume der Heilung, Heilpyramiden, Programmierung von Heilsteinen.

  • 12.10.2024
    Tifereth - Der Christus in dir: JA zu allem, was ist - Seelenheilung, Rituale der Heilung, Heilklänge.

Veranstaltungsort

Haus Herbede, Von-Elverfeldt-Allee 12, 58456 Herbede

Zurück

Für Ausbildung anmelden

Anmeldebedingungen*

Anmeldebedingungen: Bei schriftlichem Rücktritt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 % der Teilnahmegebühr einbehalten. Bei schriftlichem Rücktritt bis 5 - 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist 50 % der Teilnahmegebühr fällig. Danach ist die volle Kursgebühr fällig oder Sie stellen eine(n) Ersatzteilnehmer(in). Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung/Ausbildung ist ebenfalls die volle Kursgebühr fällig.

Themen, die aus beruflichen, familiären oder gesundheitlichen Gründen versäumt wurden, können in einem der nächsten Kurse nachgeholt werden.

Muss eine Veranstaltung vom Veranstalter abgesagt werden, werden geleistete Zahlungen an den Teilnehmer in voller Höhe zurück erstattet. Weitere Ansprüche seitens des Teilnehmers an den Veranstalter bestehen nicht.

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 7 plus 1.