Frühsymptom Allergien, Unverträglichkeiten, Überreaktionen. Stressregulation mit Kinesiologie und Aufstellungen.

Frühsymptom Allergien, Unverträglichkeiten, Überreaktionen. Stressregulation mit Kinesiologie und Aufstellungen.

Lassen Sie die Kontrolle los. Schwimmen Sie im Fluss des Lebens. Nutzen Sie den Schatz Ihrer Emotionen, um Ihr Leben in Ordnung zu bringen. Kinesiologie und Aufstellungsarbeit lassen Sie die tiefen Ursachen Ihrer Allergie oder Unverträglichkeit erkennen und auflösen.

Psychosomatisch betrachtet deutet jede Form von Überreaktion darauf hin, dass sich unterdrückte oder verleugnete Emotionen plötzlich in der körperlichen Symptomatik entladen. So als würde ein gestauter Fluss, aus dem das Hindernis entfernt wurde, zu einer Überschwemmung des Ufers führen. Das Hindernis ist Kontrolle. Der Mensch reißt sich zusammen. So gesehen schützen die Allergie oder die Unverträglichkeit davor, von Emotionen wie Wut, Angst oder Traurigkeit überschwemmt zu werden.

Bei vielen Menschen schlagen emotionale Belastungen, die nicht zum Ausdruck gebracht und in Handlung umgesetzt werden, auf den Magen und den Versdauungstrakt. Sie leiden unter Nahrungsmittelallergien. Beruflicher Druck oder schwer verdaubare emotionale Erlebnisse haben dann häufig Krämpfe oder Durchfall zur Folge. Aufgrund dieses Zusammenhangs werden die Beschwerden vieler Patienten auf Stress oder andere emotionale Belastungen zurückgeführt. Aufgrund der engen Verknüpfung zwischen emotionalem Wohlbefinden und Gesundheit des Magen-Darm-Traktes kann es zu einer immensen Beeinträchtigung der Lebensqualität und zu starker psychischer Belastung führen. Betroffene fühlen sich schwach und kraftlos.

Allergische Symptome wie Niesattacken, Luftnot, Beschwerden der Haut und Augenjucken treten bei manchen Allergikern auch ohne Allergene auf. Oft spielen Stress, Beziehungskonflikte, unterdrückte Wut, Depressionen und Ängste als Kofaktoren eine Rolle beim Auftreten allergischer Symptome. Allergologen gehen davon aus, dass etwa bei der Hälfte aller Asthmaanfälle als mögliche Auslöser neben einer allergischen Komponente, Infektionen und physikalischen Reizen auch emotionale Faktoren beteiligt sind. Es bestehen enge Beziehungen zwischen dem Nerven- und dem Immunsystem.

Veranstaltungsort

Haus Herbede, Von-Elverfeldt-Allee 12, 58456 Herbede

Zurück

Zum Tagesworkshop anmelden:

Anmeldebedingungen*

Anmeldebedingungen: Bei schriftlichem Rücktritt bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 % der Teilnahmegebühr einbehalten. Bei schriftlichem Rücktritt bis 5 - 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist 50 % der Teilnahmegebühr fällig. Danach ist die volle Kursgebühr fällig oder Sie stellen eine(n) Ersatzteilnehmer(in). Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung/Ausbildung ist ebenfalls die volle Kursgebühr fällig.

Themen, die aus beruflichen, familiären oder gesundheitlichen Gründen versäumt wurden, können in einem der nächsten Kurse nachgeholt werden.

Muss eine Veranstaltung vom Veranstalter abgesagt werden, werden geleistete Zahlungen an den Teilnehmer in voller Höhe zurück erstattet. Weitere Ansprüche seitens des Teilnehmers an den Veranstalter bestehen nicht.

Datenschutz*